Anpacken

Gemeinderat 09.04.2020

Liebe Pfarrkirchnerinnen & Pfarrkirchner,


Aufgrund der Corona-Krise konnte die für 19. März 2020 angesetzte Gemeinderatssitzung nicht stattfinden.


Damit es aber zu keinen zeitlichen Verzögerungen bei wichtigen Projekten kommt, fand am Gründonnerstag, 9. April 2020 unter Einhaltung genau definierter Auflagen (Maskenpflicht, Desinfektionsmöglichkeit, Wahrung des notwendigen Abstandes und reduzierter Anzahl der Gemeinderäte) eine GR-Sitzung über die Auftragsvergabe der Bauprojekte „Wasserleitungssanierung Wartberger / Mühlgruber Landesstraße“ sowie „Lückenschluss Regenwasserkanal Tassiloweg“ statt. Die Aufträge wurden einstimmig an den Bestbieter vergeben.


Da diese „außerordentliche“ Sitzung möglichst kurz zu halten war und keinen Spielraum für ausführliche Diskussionen erlaubte, werden die für 19.03. von der ÖVP Pfarrkirchen eingebrachten Anträge auf „quartalsweise Überprüfung der Müllgebühren“ (zur frühzeitigen Analyse der Kostenentwicklung) wie auch der Antrag auf eine „Datenschutzkonforme Veröffentlichung der Verhandlungsschriften der GR-Sitzungen auf der Website der Gemeinde Pfarrkirchen“ in der nächsten GR-Sitzung behandelt.


Ebenso wurde uns von der Bürgermeisterin bereits im Vorfeld eine Behandlung des Themas der “stärkeren Bürgerbeteiligung“ im Ausschuss bestätigt (sobald die Corona-Krise es erlaubt).


Jetzt heißt es noch gemeinsam etwas durchzuhalten. Schau auf Dich, schau auf mich!


In diesem Sinne wünschen wir Ihnen und Ihren Familien ein schönes Osterfest und vor allem Gesundheit!



Ihr ÖVP Team